Das deutschsprachige Informationsportal zur weltweiten Sozialforum-Bewegung  
Das deutschsprachige Informationsportal
zur weltweiten Sozialforum-Bewegung
www.weltsozialforum.org

 
 

Willkommen

Vom 23. bis 31. Januar 2021 fand das fünfzehnte Weltsozialforum statt, das wegen der Corona-Pandemie erstmals komplett online ausgetragen wurde und an dem ca. 10000 Menschen teilnahmen.

Die deutschsprachigen Medien berichten über die Foren eher selten. Auch im Internet ist die Berichterstattung in deutscher Sprache zum Teil nur schwer auffindbar. Diese Seiten wollen hier so weit es geht Abhilfe schaffen. Doch nicht nur das. Gedacht ist an ein Portal, dass

  • über die Vorbereitungen für das kommende Weltsozialforum (WSF) berichtet,
  • über die weltweiten Aktivitäten im Zusammenhang des WSF informiert (mit Schwerpunkt Deutschland und Europa),
  • auf Veranstaltungen hierzu hinweist.

Aktuell:

  • 23.01.2021: Auf dem Weg zu einem neuen Weltsozialforum: Vom offenen Raum zum Raum für Aktionen - Offene Debatte
    Online-Veranstaltung am 25.01.2021 (in englischer, französischer und spanischer Sprache)

  • 22.01.2021: 20 Jahre Weltsozialforum
    Das Weltsozialforum wurde 2001 als Gegenveranstaltung zum Weltwirtschaftsforum in Davos ins Leben gerufen. Es versteht sich bis heute als „offener Raum“: Hier kommen soziale Bewegungen, Gewerkschaften und weitere Organisationen im Kampf für Menschenrechte und Demokratie, für Frauenrechte und gegen Rassismus und Ausbeutung in Hunderten von Diskussions- und Aktionsforen zusammen.

  • 12.01.2021: Weltsozialforum 2021: Angesichts der globalen Krise gemeinsame und globale Reaktionen
    Zwanzig Jahre nach seiner ersten Ausgabe in Porto Alegre, Brasilien (25.-30. Januar 2001), zeichnet sich eine neue und ganz besondere Etappe des Weltsozialforums (WSF) ab. Dieses Mal hat das WSF im Gegensatz zu allen vorherigen Sitzungen keinen physischen Standort. Die Pandemie erfordert dass vom 23. bis 31. Januar 2021 Tausende von Teilnehmern virtuell zusammenkommen. Wenn für die Organisatoren die 2001 eingeführte Losung „Eine andere Welt ist möglich“ weiterhin gültig sein soll muss die Methodik zur Konzeption neu erfunden und ihr Inhalt aktualisiert werden.

  •  1 2 

 

Aus www.weltsozialforum.org, gedruckt am: Sa, 23.10.2021 ©
weltsozialforum.org ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.
Besuchen Sie www.weitblick.net unter www.weitblick.net

 

drucken
schliessen
nach oben